section_header
section_column_left_modules

Ihr Autolackierer Team

Lackierung, Instandsetzung und Veredelung - wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und sind stets für Sie da!
news
section_component

Unkompliziert zur Wunschfarbe für das Auto

Deutsche Autofahrer sind bekannt dafür, großen Wert auf das Äußere ihres Automobils zu legen. Stil spielt hier eine besondere Rolle, ist das Fahrzeug hierzulande doch ein Ausdruck unserer selbst. Wie sich die Farbwahl in den letzten Jahren entwickelt hat und wie jeder Autofahrer unkompliziert zu seiner Wunschfarbe kommt wird im Folgenden aufgeschlüsselt.

Deutsche Autofahrer sind bekannt dafür, großen Wert auf das Äußere ihres Automobils zu legen. Stil spielt hier eine besondere Rolle, ist das Fahrzeug hierzulande doch ein Ausdruck unserer selbst. Wie sich die Farbwahl in den letzten Jahren entwickelt hat und wie jeder Autofahrer unkompliziert zu seiner Wunschfarbe kommt wird im Folgenden aufgeschlüsselt.

Schon immer war bei einem Kauf eines Neuwagens eine der schwierigsten Fragen die nach der Farbe. Soll es ein knalliges Rot sein, an dem man sich schnell sattsehen kann oder doch lieber das klassische Silber, welches ein wenig langweilig ist? Vielleicht aber auch etwas komplett anderes? Ein Grünton oder Braun? Mit diesen Gedankenspielen kämpfen Autofahrer hierzulande immer wieder.

Dabei hat sich die Farbwahl in den vergangenen rund zehn Jahren teils stark verändert. Zwar sind Grau- und Schwarztöne noch immer die beliebteste Wahl in Deutschland, scheinen sie doch zeitlos zu sein, konnte eine Farbe doch besonders zugewinnen. Es geht um das einfache Weiß. Früher noch als „schlecht wiederzuverkaufen“ deklariert, ist es die Trendfarbe der vergangenen Jahre.

Wurden im Jahr 2005 laut Kraftfahrt-Bundesamt noch lediglich 71.570 Fahrzeuge mit dem hellen Lack zugelassen, entschieden sich neun Jahre später schon 594.693 Autofahrer für ein strahlendes Weiß. Klare Einbußen musste dafür Blau hinnehmen. Bis 2014 sank die Anzahl der Neuzulassungen in dieser Farbe um mehr als die Hälfte. Neben Weiß konnte sich auch eine andere Farbe über die Jahre eine größere Bedeutung sichern. Gerade bei den Cabrios und SUVs sind in den letzten Jahren nämlich Brauntöne sehr beliebt geworden.

Wer sein Auto farblich umgestalten will muss keine Scheu haben. Dank kompetenter Werkstätten wie dem Autolackierer wird der Wunsch nach einem neuen Design ganz einfach Realität werden. Komplettlackierungen sind mit ein wenig Aufwand kein Problem und können ein Auto für den Besitzer zu einem völlig frischen Erlebnis machen.
section_breadcrumbs
section_googlemaps
zum Seitenanfang