section_topline
+49 (0)941 60 71 59 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt unter : +49 (0)941 60 71 59 50
section_navigation
section_slider_header
previous arrow
next arrow
previous arrow
next arrow
+49 (0)941 595 88-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
section_breadcrumbs

Dellendoktor Regensburg/Pentling

section_component
Kurz nicht aufgepasst, in eine zu enge Parklücke gedrängt oder das Auto bei Hagel draußen stehen gelassen –kurz: Dellen und Kratzer kommen schneller als man denkt ins Auto. Kratzer im Lack machen die Karosserie anfällig für Rostschäden. Jedoch wissen die wenigsten Autofahrer, dass auch Dellen eine Gefahr für Lack und Karosserie darstellen, wenn sie nicht richtig behandelt werden. Viele Werkstätten bieten das sogenannte „Smart-Repair“ Verfahren an, welches die Dellen in wenig Zeit schonend ungeschehen macht und dabei nicht so kostspielig ist wie eine herkömmliche Reparatur. Bei dem „Smart-Repair“ werden keine Karosserieteile entfernt und von der anderen Seite „ausgeklopft“, sondern die Dellen werden „ausmassiert“. Im Voraus muss man sich jedoch um einen Kostenvoranschlag kümmern, eventuell die Werkstätte vergleichen und sich Informationen über das Ausmaß des Schadens einholen.

Hat man sich für eine Werkstatt entschieden, kann  der Profi die Dellen mittels Hebe-oder Klebetechnik „ausbeulen“. Bei der Hebeltechnik werden die Dellen von der Unterseite der Karosserie mit speziellen Werkzeugen zurückgeformt oder durch die „Smart-Repair“ Ausbeultechnik „ausmassiert“. Teilweise ist hierzu jedoch die Demontage der Innenverkleidung des Autos erforderlich.

Bei der Klebetechnik wird ein Kunststoffadapter mit Hilfe von Heißkleber auf die Delle geklebt und anschließend mit einem Zughammer auf der Oberfläche in den ursprünglichen Zustand zurückgeformt. Angewandt wird diese Technik bei schwer zugänglichen Bereichen wie dem Dach, der Motorhaube oder der Heckklappe. Die Kosten der Reparatur sowie die Möglichkeit eines „Smart-Repair“ Verfahrens hängen von der Natur und der Tragweite der Dellen ab. Ist eine Delle zu tief oder zu groß, stoßen Drücken und Ziehen an ihre Grenzen. Hier wird dann neben dem Drücken/Ziehen auch gespachtelt und lackiert.

Langjährige Erfahrung zahlt sich bei der Beseitigung von Dellen und Beulen aus. Denn jede Delle im Karosserieteil gehört mit speziellen Techniken und Werkzeugen individuell behandelt.  Das Team von Der Autolackerier steht Ihnen bei jedem Kratzer oder Delle mit Rat und Tat beseite! Kommen Sie vorbei und lassen Sie Ihren Schaden begutachten - vor der Reparatur erstellen wir Ihnen natürlich unverbindlich einen Kostenvoranschlag, nicht nur damit Sie keine bösen Überraschungen erleben, sondern auch damit Sie die Preise übersichtlich vergleichen können.
Der Autolackierer - Tony Stettmer | Autolackierung & Unfallinstandsetzung
Foobar

Unser Rückruf-Service

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Nutzen Sie den kostenlosen Rückruf-Service. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen, Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

Der Autolackierer - Tony Stettmer
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben